Wohnbeispiel eines Flures mit Möbeln nach Maß. Jetzt kleinen Flur einrichten mit deinSchrank.de
Einrichten,  Tipps & Tricks,  Wohnen

So kannst du einen kleinen Flur einrichten und Stauraum schaffen

Dein Flur empfängt dich nach einem anstrengenden Arbeitstag, hier wirfst du vor dem Ausgehen einen letzten Blick in den Spiegel und auch deine Gäste begrüßt du genau hier. Der Flur hat also durchaus Einfluss auf deine Stimmung und er vermittelt anderen den ersten Eindruck von deinem Zuhause. Manchmal scheint es allerdings eine ziemliche Herausforderung zu sein, einen kleinen Flur so einzurichten, dass dieser so wichtige Raum hell, freundlich und aufgeräumt wirkt. Gute Nachrichten: Mit unseren Profi-Tipps gelingt dir das jetzt bestimmt.

Einen kleinen Flur gestalten: Darauf kommt es an

Ein schmaler Flur wirkt leicht wie ein dunkler, einengender Tunnel: Selten gibt es im Wohnungsflur Fenster. Gleichzeitig müssen Schuhe, Jacken, Taschen, Regenschirme, Rucksäcke und vieles andere mehr auf diesem begrenzten Raum Platz finden. Zu massive Möbel wirken in einem kleinen Flur noch bedrückender und sind in manchen Dielen sogar Schuld daran, dass die Bewohner sich kaum bücken können, um sich die Schuhe anzuziehen. Spätestens wenn mehrere Gäste zu Besuch kommen, ist das Chaos perfekt.

Noch mehr als in anderen Räumen deines Zuhauses kommt es hier daher darauf an, in einem kleinen Flur Stauraum zu schaffen und schmale Möbel sowie die passende Beleuchtung zu wählen. „Bewegungsfreiheit“, „Helligkeit“ und „Ordnung“ sind die drei Schlüsselwörter beim Einrichten eines schmalen Flurs. So fühlen sich deine Gäste willkommen und du dich jedes Mal wohl, wenn du durch deinen Flur gehst.

Weniger ist mehr: die passenden Möbel für einen kleinen Flur

Sperrige Möbel sind in einem engen Flur ein absolutes No-Go. Stattdessen solltest du einen kleinen Flur so einrichten, dass die Möbel wenig Platz benötigen und dennoch genügend Stauraum bieten. Am besten investierst du in einen Flurschrank nach Maß, der sich millimetergenau in deinen Flur einfügt und genau die richtige Tiefe hat. Super geeignet ist ein Schwebetürenschrank, dessen Türen für das Öffnen keinen zusätzlichen Platz brauchen. Mit Wandregalen oder Hängeboards schaffst du außerdem viel freie Bodenfläche.

Mit hellen Farben einen kleinen Flur gestalten

Schmale Eingangsbereiche wirken häufig düster. Deshalb solltest du mit hellen Wandfarben gegensteuern, wenn du einen kleinen Flur einrichten möchtest. Weiße, cremefarbene oder hellblaue Wände wirken einladend und vergrößern den Raum in der Wahrnehmung. Auch helle Bodenbeläge können wahre Wunder bewirken und ein stimmiges Gesamtbild erzeugen. Wenn du einen dunklen Holz- oder Steinboden hast, der sich nicht gut austauschen lässt, kannst du zum Beispiel mit hellen Teppichen arbeiten.

h2>Tipp für Stauraum und Garderobe: In einem kleinen Flur Ecken und Nischen nutzen

Eckschränke und Nischenschränke bringen ohne Ende Stauraum in kleine Flure: Mit maßgefertigten Möbeln nutzt du hier jede noch so kleine Fläche aus. Deinen Flur kannst du zwar nicht umbauen – dafür kannst du aber deine Schränke so auf Maß fertigen lassen, dass sie exakt in deinen Flur passen. Auch für die Garderobe sind in einem kleinen Flur Nischen eine tolle Lösung: Indem du die Garderobe in einer Nische „versenkst“, sparst du Boden- und Durchgangsfläche, sodass selbst ein schmaler Flur gut passierbar bleibt.

Mit Spiegeln kleine Flure größer wirken lassen

Möchtest du einen kleinen Flur gut einrichten, spielen Spiegel eine besonders wichtige Rolle: Sie reflektieren das Tageslicht, hellen dunkle Stellen auf und lassen den Raum deutlich geräumiger erscheinen. Wenn du also das nächste Mal einen neuen Flurschrank kaufen möchtest, schau dich nach einem Schrank mit Spiegeltüren um. Natürlich kannst du auch mit einzelnen Spiegeln jede Menge bewirken, besonders, wenn sie ungenutzte Nischen auskleiden.

Lichtzauber für schmale Flure

Verschiedene Lampen bringen nicht nur Licht ins Dunkel, sondern lassen deinen kleinen Flur ebenfalls größer erscheinen. Wichtig ist dabei, dass es Lichtquellen unterschiedlicher Helligkeit sind: Mit sanftem, indirektem Licht kannst du deinen kleinen Flur so gestalten, dass er warm und gemütlich wirkt, während helles, weißliches Licht Weite schafft und dir auch beim Suchen nach dem Hausschlüssel hilft. Mehr zum Thema „Lichtquellen“ erfährst du in unserem Blogartikel über fünf häufige Einrichtungsfehler im Flur.

Einen schmalen Flur jetzt einrichten? Lass dich beraten!

Wenn du dich konkreter über millimetergenau passende Maßmöbel für kleine Flure informieren möchtest, kannst du dich jederzeit an unsere Einrichtungsexperten wenden, die dir gern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Mit einer maßgefertigten Lösung kannst du sogar Dachschrägen nutzen und gestalten. Wir wünschen dir viel Freude dabei!


Bilder: Quelle – deinSchrank.de