Deutschland
Deutschland Österreich Schweiz United Kingdom Niederlande Belgien
  • 100 % Möbel nach Maß ohne Aufpreis
  • Wir fertigen dein Möbel in Deutschland
Lowboard selber bauen in Buche Weiß Lowboard selber bauen Lowboard selber bauen im Dekor Weiß Lowboard selber bauen und konfigurieren

Lowboard nach Maß selber bauen

Jetzt Lowboard konfigurieren!
Online planen

1. In 5 Schritten online
Traummöbel konfigurieren.

2-Mann-Lieferung

2. Die Lieferung erfolgt kontaktlos oder in dein Wunschzimmer – du entscheidest.

5 Jahre Garantie

3. Freu dich über perfekte Möbel
mit 5 Jahren Garantie.


Lowboard Sara
4-türig

  • Größe + Ausstattung nach Wunsch
  • Dekore frei wählbar
  • Mit Griffen oder push-to-open

Jetzt konfigurieren  

KUNDENBEISPIELE

Lowboard Sara
3-türig

  • Größe + Ausstattung nach Wunsch
  • Dekore frei wählbar
  • Mit Griffen oder push-to-open

Jetzt konfigurieren  

KUNDENBEISPIELE

Lowboard Sara
2-türig

  • Größe + Ausstattung nach Wunsch
  • Dekore frei wählbar
  • Mit Griffen oder push-to-open

Jetzt konfigurieren  

KUNDENBEISPIELE

Lowboard Sara
1-türig

  • Größe + Ausstattung nach Wunsch
  • Dekore frei wählbar
  • Mit Griffen oder push-to-open

Jetzt konfigurieren  

KUNDENBEISPIELE


Kundenstimmen-Gesamtnote
SEHR GUT!

5.1 / 6

(Auf Grundlage von 1268 verifizierten Bewertungen)
6,0/6

Wieder alles bestens!

Das war jetzt der zweite und dritte Schrank und wieder alles bestens funktioniert. Es fällt zwar immer eine "Verpackungsschlacht" an aber dadurch auch noch nie Kratzer oder sonstiges (...)


Kundenstimmen anzeigen
Das deinSchrank.de-Prinzip
Von deiner Idee bis zum perfekten Möbel

Lowboard selber bauen bei deinSchrank.de

So kommt dein individuelles Lowboard zu dir

Möchtest du deine Möbel selber bauen, bist handwerklich aber nicht besonders versiert? Bei deinSchrank.de werden selbst Amateure zu Schreinerprofis. Besonders Lowboards sind gefragt, wenn es um die Einrichtung des Wohnzimmers geht und können einfach selber gebaut werden. Im Gegensatz zu Sideboards sind sie wesentlich niedriger und eignen sich optimal, um den Fernseher oder die Musikanlage zu platzieren. Dass die Lowboards nach Maß niedriger sind, liegt daran, dass sie nicht auf einer Traverse, sondern direkt auf dem Boden stehen.

Das Lowboard „Sara“ kannst du mit ein, zwei, drei oder vier Türen konfigurieren. Den besonderen Look machen die innenliegenden Türen aus. Bei Lowboards zum Selberbauen kommt es neben der Qualität der Materialien auch auf deine Kreativität an. Standardmöbel aus dem Möbelhaus sprechen dich nicht an? Du möchtest nicht nur selbst bestimmen, wie groß deine neuen Möbel sein sollen, sondern möchtest auch an der Optik und Ausstattung mitwirken? Dann kannst du gleich damit anfangen, dein Lowboard zusammenzustellen, wie es dir gefällt. Wie das funktioniert? Im Lowboard-Konfigurator von deinSchrank.de kannst du in nur wenigen Minuten online dein neues Lowboard selber bauen.

Lowboard „Sara“ selber bauen

Damit du dein neues Lowboard planen kannst, musst du vorab nur den gewünschten Einsatzort ausmessen, um die perfekten Maße zu ermitteln. Hast du die Maße bestimmt? Dann kannst du mit der Konfiguration beginnen und deine Wunschgröße deiner Lowboard-Maßanfertigung in den Online-Konfigurator eintragen. Neben dem höheren Sideboard „Laura“ steht dir das Lowboard „Sara“ als Grundmodell zur Auswahl. Es zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

•   Korpus-bündige Türen
•   Millimetergenau konfigurierbar
•   Je nach Größe des Möbels: ein bis vier Türen
•   Einlegeböden als Ausstattung
•   Korpus und Front in 19 Millimeter Stärke
•   Front und Korpus in unterschiedlichen Dekoren designbar
•   Griffloser Push-to-Open-Mechanismus; wahlweise mit Griffen konfigurierbar

Das richtige Dekor für dein Lowboard zum selber bauen

Wenn du einen modernen Einrichtungsstil hast, ist ein Lowboard in Weiß Hochglanz die beste Wahl. Magst du es lieber rustikal und gemütlich, dann gestalte dein Lowboard in einem Holzdekor. Von einem hellen Ahorn bis zu einem dunklen Eiche Sonoma stehen dir viele Holzdekore für dein Lowboard zur Auswahl.

Schau dir im Lowboard-Konfigurator einfach in der 3D-Ansicht an, welches Design dir am besten gefällt. Nutze zudem die Möglichkeit, die Front und den Korpus des Lowboards mit jeweils einem unterschiedlichen Dekor auszustatten. Hellgrau, Steingrau, Mittelgrau, Anthrazit. Wenn du zum Beispiel ein Lowboard in Grau selber bauen möchtest, dann stehen dir verschiedene Farbtöne zur Verfügung. Falls du dich online nicht so recht für eine Farbe entscheiden kannst, hast du die Möglichkeit, Musterdekore kostenlos nach Hause zu bestellen. So siehst du, wie die Dekore in deinen vier Wänden wirken.

Das passende Lowboard für jeden Raum

Ein Lowboard zum selber bauen macht in vielen Raumsituationen eine gute Figur, besonders wenn der Platz begrenzt ist. Plane es daher ganz nach Verwendungszeck und passend zum Einrichtungsstil des entsprechenden Zimmers.

Eingangsbereich: Lowboard als Hängeboard

In schmalen Fluren und kleinen Eingangsbereichen bietet es sich an, ein Sideboard an der Wand zu befestigen. Die schwebende Variante des Lowboards, das du selbst baust, hat einen Vorteil: Hängeboards nehmen keine Stellfläche ein. Durch das hängende Lowboard gewinnst du zusätzlichen Stauraum sowie eine Ablagefläche. Außerdem hast du dadurch noch genug Bodenfläche, um zum Beispiel deine Schuhe auf einem Teppich abzustellen. Hänge das Lowboard am besten so hoch, dass du entspannt Post und Schlüssel darauf ablegen kannst.

Wohnzimmer: Lowboard als TV-Möbel

Das Wohnzimmer ist meist der Treffpunkt der Familie und der Ort, an dem du Freunde willkommen heißt. Dort können deine Kinder Videospiele zocken, du kannst mit deinen Freunden einen Filme-Marathon starten. Fernseher, Spielekonsole, Controller, Fernbedienungen – all das muss im Wohnzimmer untergebracht werden. Mit einem neuen Lowboard, das du ganz nach deinen Wünschen selber bauen kannst, schaffst du den perfekten Platz dafür. Den Fernseher kannst du zum Beispiel auf dem Sideboard abstellen und die Videospiele hinter den Schranktüren verstauen. Wenn du gute Lautsprecher-Boxen hast, kannst du diese links und rechts neben deinem selbst gebauten Lowboard aufstellen.

Schlafzimmer: Lowboards als Kleiderschrank-Ergänzung

Du hast keinen Platz für ein Ankleidezimmer und musst deine gesamte Kleidung im Schlafzimmer unterbringen? Mit Möbeln nach Maß sorgst du für viel Stauraum für deine Jacken, Hosen, Pullis und T-Shirts. Falls ein Kleiderschrank nicht ausreichen sollte, kannst du ein zusätzliches Lowboard für dein Schlafzimmer selber bauen.

Ein praktischer Ort, um das Lowboard selber aufzubauen, ist das Fußende des Betts. Tipp: Plane das Möbel etwa 45 Zentimeter hoch. So kannst du darin nicht nur Kleidung aufbewahren, sondern auch darauf Platz nehmen. Dadurch schaffst du die Möglichkeit, dir bequem im Sitzen die Socken anzuziehen. Wenn du es noch etwas gemütlicher magst, kannst du Sitzkissen darauf platzieren, die farblich perfekt zu den Vorhängen und Accessoires in deinem Schlafzimmer passen. Alternativ kannst du auf dem Lowboard nach Maß jeweils die Kleidung für den nächsten Tag bereitlegen und so entspannt in den Morgen starten.

100% echte Kundenstimmen

Auf Grundlage von 1268 Bewertungen glänzt deinSchrank.de mit 5.1 von 6 möglichen Sternen.

Jetzt anfordern:

KOSTENLOSEN
KATALOG

Deutschland
Deutschland
Österreich
Schweiz
Niederlande
Belgien
Luxemburg
Wie wir mit deinen personenbezogenen Daten verfahren, kannst du unserer Datenschutz­erklärung entnehmen.