Dekorieren,  Wohnen

Welche Weihnachtsdeko passt zu deinem Wohnstil?

Lesedauer: 3 Minuten

 
Das Schmücken von Weihnachtsbaum und Wohnung ist für viele Menschen ein Ritual, das einen festen Platz im Terminkalender hat. Schnell unterliegt man hierbei der Versuchung, alle Jahre wieder dieselbe Kiste mit den immer gleichen Dekomaterialien hervorzukramen – ob sie überhaupt zur Einrichtung und dem eigenen Stil passen, wird oft zur Nebensache. Doch es geht auch anders! Erfahre, wie du die Weihnachtsdeko perfekt auf deinen Wohnstil abstimmst.

Wer den Winterzauber in die eigenen vier Wände bringen möchte, sollte bereits einige Wochen vor Heiligabend damit beginnen. Nicht nur, weil viele weihnachtliche Artikel schon Mitte Dezember ausverkauft sind, sondern auch, weil die Liebe zum Detail nicht im Stress entstehen kann. Schau dich erst einmal in deinem Zuhause um: Welcher Stilrichtung würdest du deine Einrichtung zuordnen? Welche Gegenstände und Möbel gefallen dir daheim besonders gut? Mit welchen Farben, Formen und Materialien fühlst du dich so richtig wohl? Wenn diese Fragen geklärt sind und du eine ungefähre Richtung im Blick hast, kannst du dich an das Besorgen (oder Basteln) deiner Weihnachtsdeko machen.

Weihnachtsdeko im Landhausstil: Klassisch und gemütlich

Weihnachten bedeutet für dich in erster Linie Gemütlichkeit. Während draußen Wind und Wetter toben, kuschelst du dich am liebsten vor den heimischen Kamin oder auf den weichen Stoffbezug deines Sofas. Deine Wohnung ist geprägt von natürlichen Holztönen, ob in Form einer großen Schrankwand, eines einladenden Esstisches oder eines hübschen Parkettbodens. Teppiche, Tischdecken und Kissen – gerne auch mit Blumenmuster – gehören für dich einfach dazu.

Um dieses naturverbundene Landhaus-Feeling in deiner Weihnachtsdeko aufzugreifen, solltest du auf liebevoll gestaltete Klassiker setzen: Rote Glaskugeln, Tannenzapfen sowie Schleifen und Ornamente aus Stoff sind für deinen Christbaum die perfekte Wahl. Lichterketten aus Naturseil bringen Glanz in dein Zuhause, ohne dabei grell oder künstlich zu wirken. Dekoriere dein Sideboard oder deine Kommode mit kleinen Holzfiguren, zum Beispiel Tannen oder Rentieren. Auch Zweige, Tannenzapfen oder andere Mitbringsel von deinem letzten Winterspaziergang machen sich hervorragend als Weihnachtsdeko im Landhausstil.

Das brauchst du für die weihnachtliche Landhaus-Deko:

• Rote Christbaumkugeln
• Stoffanhänger und Schleifen
• Anhänger mit Naturmotiven, z.B. Pilze oder Äpfel
• Windlichter oder Einmachgläser mit Teelichtern
• Lichterketten aus Naturseilen
• Winterliche Holzfiguren
• Naturmaterialien, z.B. Zweige oder Tannenzapfen

Industrial Style trifft Winterzauber: Kühl, modern und geradlinig

Der Industrial Chic ist geradlinig, schnörkellos, schlicht, aber modern – oder zusammengefasst: ziemlich cool. Damit eignet er sich wunderbar als Deko-Inspiration in der kalten Jahreszeit. Auch wenn der Industriecharme mit seinen gedeckten, matten Farben nicht auf den ersten Blick weihnachtlich erscheint, lassen sich mit ihm an den Festtagen einige stylische Akzente setzen. Mit silbernen Christbaumkugeln greifst du die Metallic-Effekte auf, die im Industrial-Stil so angesagt sind. Auch Ornamente wie Tannenzapfen oder Sterne sind passend, wenn sie mit silbernen Details versehen sind.

Statt der klassischen Lichterkette kannst du Neon-Leuchten an der Wand über dem Sofa aufhängen – natürlich mit weihnachtlichem Motiv. Besitzt du Möbel mit dunklem Holzdekor, mattem Uni-Dekor oder grauer Lackoberfläche? Dann bringen Deko-Elemente wie metallische Teelichthalter und Glasfiguren, die du etwa auf Hängeboard oder Wohnzimmerschrank platzierst, dezente Lichteffekte ins Spiel. Auch ein silberner oder grauer Kerzenständer auf dem Couchtisch passt du diesem Wohnstil sowie zur Jahreszeit.

Das brauchst du für Weihnachtsdeko im Industrie-Look:

• Silberne Christbaumkugeln, glänzend und/oder matt
• Anhänger, z.B. Sterne, mit Metallic-Effekt
• Neon-Leuchten mit Weihnachtsmotiv
• Teelichthalter und Kerzenständer in Grau, Silber oder Metallic
• Winterliche Glasfiguren

Boho-Weihnachtsdeko: Erlaubt ist, was auffällt

Wer den Boho-Stil liebt, der sollte auch in der Weihnachtszeit auf Stilmix und Individualität setzen. Der Einrichtungslook für moderne Hippies zeichnet sich durch ein gewollt unperfektes Kombinieren von Farben und Formen aus. Dabei treffen natürliche Materialien und neutrale Töne auf ein leuchtendes Farbenspiel – zum Beispiel bei einer Kommode in Weiß und Wasserblau. Bei der Weihnachtsdeko solltest du daher nicht zu dezent sein, da sie sonst in der kunterbunten Vielfalt deiner Einrichtung untergeht.

Opulent und etwas nostalgisch: Mit goldenen Deko-Elementen verleihst du deinem Christbaum den gewünschten Boho-Look. Kugeln in verschiedenen Größen, Tannenzapfen, Sterne, Schleifen, Äpfel Pilze – bei der Auswahl der Motive ist Vielfalt gefragt. Gerne kannst du den goldenen Schmuck auch mit anderen Farbtönen, zum Bespiel Kupfer oder Bronze, kombinieren. Bei der Lichterkette darf es ein Farbtupfer wie Rubinrot oder Türkis sein. Schmücke den Rest deines Zuhauses mit einer Kombination aus Altem und Neuem. So können sich im Holzregal problemlos Vintage-Kerzenleuchter, gläserne Vasen und abstrakte Figuren aneinanderreihen.

Tipp: Im Boho-Stil spielen Pflanzen eine große Rolle. Entscheide dich zur Weihnachtszeit für winterliche Gewächse, wie Christrosen, Weihnachtssterne oder Christusdorn.

Damit gestaltest du deine Weihnachtsdeko im Boho-Look:

• Vielseitiger Christbaumschmuck in Gold, Kupfer und Bronze
• Lichterketten in sanftem Warmweiß
• Kerzenleuchter und Teelichter in Gold, Kupfer und Zierglas
• Vasen, winterliche Figuren und mehr aus unterschiedlichen Materialien
• Winterblühende Gewächse
• Wandvasen in runden oder geometrischen Formen

Bodenständig und traditionell, modern und geradlinig, verspielt und exzentrisch – oder irgendetwas dazwischen? Wie du deine Weihnachtsdeko gestaltest, ist letztendlich eine Frage deines individuellen Geschmacks. Lass dich von unseren Vorschlägen inspirieren, suche dir deine Lieblingsideen heraus und finde so deinen eigenen Stil. Wir wünschen dir viel Spaß dabei, den Winterzauber in dein Zuhause zu bringen!