Grau Kommode mit zweifarbigen Fronten in grau und gelb vor einer Wand
Einrichten,  Expertenwissen

Das sind die Trendfarben 2021

Lesedauer: 5 Minuten

 
Jedes Jahr kürt unter anderem Pantone die Farbe des Jahres und gibt damit wichtige Impulse für die internationale Möbel- und Designbranche. Wir verraten dir, welche Trendfarben in 2021 besonders angesagt sind – und wie du sie mit maßgefertigten Möbeln sowie der richtigen Dekoration in dein Zuhause einziehen lässt.
 

Die Pantone-Farbe des Jahres

Seit mehr als 20 Jahren sind die Farbexperten des Pantone Color Institute dem Trend auf der Spur. Jedes Jahr halten sie aufs Neue Ausschau nach weltweiten Farbeinflüssen, unter anderem aus den Bereichen Mode, Film und Fernsehen, Musik, Kunst und Design. Die Entscheidung für die Farbe des Jahres wird zudem von neuen Materialien, Technologien und Oberflächenstrukturen beeinflusst – und prägt diese gleichermaßen. So hat die Kürung der „Pantone Color of the Year“ einen großen Einfluss auf die Produktentwicklungen in zahlreichen Branchen sowie auf die Kaufentscheidungen der Kunden.
 

Ultimate Gray und Illuminating Yellow sind Trendfarben 2021

Wie schon 2016 (damals Rose Quartz und Serenity) ist die Entscheidung zur Farbe des Jahres auf ein Duo gefallen: Pantone 17-5104 Ultimate Gray und Pantone 13-0647 Illuminating. Eine Farbkombination, die laut Pantone Color Institute für eine „ermutigende Botschaft von Kraft und Hoffnung“ steht. Hierbei trifft der Optimismus des fröhlichen Gelbs auf die solide Sicherheit des dezenten Grautons. In dieser Wahl spiegelt sich der grenzüberschreitende Anspruch wider, den die Experten von Pantone an sich stellen: Designtrends existieren nicht losgelöst von gesellschaftlichen Entwicklungen, sondern gestalten die Welt, in der wir leben, aktiv mit.
 
Die Pantone Farben des Jahres 2021 - Grau und Gelb
 
Leatrice Eisemann, Executive Director des Pantone Color Institute, erklärt die Entscheidung für die Grau-Gelb-Kombo wie folgt: „Zusammen vermitteln das solide Ultimate Gray und das strahlende Illuminating eine positive Botschaft der inneren Kraft. Praktisch und robust, doch auch erwärmend und optimistisch – das ist eine Farbkombination für Hoffnung und Resilienz. Kraft und Zuversicht sind Nahrung für die menschliche Seele.“

Dass Farben aus der Natur und Pastelltöne in diesem Jahr ein Must-have sind, zeigt auch ein Ausblick vom Verband der Deutschen Möbelindustrie: Solitärlösungen sind out, Teamplayer sind gefragt, nachhaltig sollte es sein. Dafür stehen dunkle Wohnkonzepte, die mit hellen Tönen eine Harmonie eingehen, die nicht so schnell aus der Mode kommt. In den nachfolgenden Tipps zeigen wir dir, wie du die aktuellen Trendfarben in deine vier Wände bringst.
 

Pantone Color of the Year: So setzt du den Farbtrend in deiner Einrichtung um

 

Option 1: Graues Fundament, gelbe Akzente

Grau kommt in verschiedenen Tönen und ist alles andere als langweilig – besonders in Kombination mit einem knalligen Gelb. Eine gute Methode, um kleine farbliche Highlights zu setzen, sind Accessoires. Bestücke zum Beispiel dein graues Bett oder ein Sofa mit gemütlichen gelben Kissen. Planst du, einen Esstisch mit einem Dekor in Hellgrau oder Anthrazit zu konfigurieren? Dann macht sich hier eine Tischdekoration – etwa Tischdecken oder -läufer, Untersetzer oder Kerzen – in einem fröhlichen Gelb hervorragend.
 
Bett in Anthrazit mit farbigen Akzenten in Gelb und Orange
 
Generell solltest du dich einmal in deinem Zuhause umschauen, um weitere Potenziale in der Einrichtung zu entdecken. Auch ist Grau eine beliebte Wandfarbe. Möchtest du deinen Räumen einen grauen Anstrich verleihen, schaffst du hiermit den idealen Untergrund für gelbe Highlights, zum Beispiel Bilder und Wanduhren. Oder du wählst gleich eine passende Tapete in den entsprechenden Farben aus.
 

Option 2: Maßmöbel mit zweifarbigem Dekor

Darüber hinaus bieten dir maßgefertigte Möbel eine ganze Reihe weiterer Möglichkeiten, aktuelle Farbtrends aufzugreifen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kommode die durch eine zitronengelbe Front besticht und sich durch den hellgrauen Korpus trotzdem wunderbar einfügt? Mehr Variation in das Farbduo kannst du bei deinen individuellen Konfigurationen durch Glas erzielen. Wähle für deine Türen hierzu in der Kategorie „Vitrine“ eine Lack-Rahmenfront aus, die du in einem Gelb- oder Grauton deiner Wahl gestaltest.
 
Kommode mit gelben Fronten unter einer Dachschräge mit Fenstern
 
Tipp: Bestelle ausgewählte Dekormuster und unseren Farbfächer zu dir nach Hause. So kannst du in aller Ruhe die perfekte Kombination für deine Einrichtung finden und ihre Wirkung in deinen Lichtverhältnissen testen.
 

Option 3: Greife die Trendfarben auch abseits der Möbel auf

Der Trend zu Gelb-Grau bedeutet auch, die Dekoration und das sonstige Erscheinungsbild deines Zuhauses darauf auszurichten – denn durch cleveres Kombinieren sorgst du für Harmonie in deinen vier Wänden. Konfiguriere zum Beispiel einen Badezimmerschrank mit einem weißen Korpus und grauer Front, den du mit gelben Accessoires wie Seifenschalen, Körben oder Aromalampen bestückst. Oder du drehst den Spieß um und setzt auf Badmöbel mit gelber Front sowie graue Textilien, etwa Badematten, Handtücher und Duschvorhänge.
 
Collage aus einem Badezimmer mit gelben Möbeln und einer gelben Mustertapete an der Wandcubes mit Deko befestigt sind
 
Oder wie wäre es mit dieser Idee: Konfiguriere Regalwürfel mit hellgrauer Rückwand und einem Korpus in Pinie gekälkt, die du vor einer gelben Mustertapete platzierst. Die Wandcubes wirken besonders dynamisch und modern, wenn du sie in unterschiedlichen Maßen konfigurierst. Überhaupt bieten Tapeten eine tolle Möglichkeit, Farben miteinander zu kombinieren. Wähle dafür eine Tapete mit einem Muster in verschiedenen Gelbtönen oder gleich einer Gelb-Grau-Kombination, die als Hintergrund für deine Maßmöbel dient. Plane anschließend ein Regal ohne Rückwand, das die Farben der Tapete durchscheinen lässt.
 

Die Farbe des Jahres 2021 von AkzoNobel

Die Kürung der Farbe des Jahres ist nicht allein den Experten von Pantone vorbehalten. Das Aesthetic Center von AkzoNobel ermittelt seit 2002 globale Farbtrends für seine Marken Sikkens und Dulux. Dazu werden jährlich internationale Design- und Trendexperten geladen, um aktuelle Strömungen in Kultur, Mode, Wirtschaft und Gesellschaft aufzuspüren. Der Favorit für das Jahr 2021 heißt hier „Brave Ground“ (E7.10.53), ein warmer, neutraler Erdton.

Das erdige Brave Ground soll Stärke, Stabilität und Ausgewogenheit vermitteln – auch oder gerade in schwierigen Zeiten. Zudem ist der Farbton aufgrund seiner Neutralität sehr anpassungsfähig und vielfältig kombinierbar. Begleitend dazu wurden vier ergänzende Farbpaletten geschaffen, jede mit der Farbe des Jahres als Basis.
 

So kommen die Trendfarben 2021 zu dir nach Hause

 

Tipp 1: Nutze neutrale und/oder erdige Töne als Basis

Ob großflächige Schrankwand oder gemütliche Wohnlandschaft: Für die dominierenden Möbelstücke in deinem Zuhause solltest du möglichst neutrale, erdige Farben wählen. Bei der Möbel-Konfiguration bedeutet das für dich:

• Uni-Dekore in Steingrau oder Anthrazit Supermatt
• Holzdekore in Wildeiche oder Eiche Sonoma
• Supermatte Lackoberflächen in Graubeige, Beigegrau oder Steingrau
• Leder in Muskat oder Kiesel, Stoffe in Muskat oder Espresso
 

Tipp 2: Individualisiere deine Möbel mit Hilfe der Farbpaletten

Orientiert an den begleitenden Farbpaletten von AkzoNobel haben wir einige Ideen für dich zusammengestellt, wie du die erdige Basis durch passende Oberflächen-Dekore und Materialien ergänzen kannst.

Farbpalette Vertrauen:
Die erdigen Farben vermitteln ein einladendes Gefühl und versprühen dabei gleichzeitig eine feine, edle Ästhetik. Sie eignen sich für jeden, der einen klassischen Stil bevorzugt. Diesen kreierst du mit Uni-Dekoren in Creme und Hellgrau sowie matten Lack-Oberflächen in Elfenbein, Perlweiß, Blassbraun und Rotbraun. Zudem kommen Holzdekore in Merano Braun und Wildeiche in Frage.
 
Schrank mit Schräge hinten in Wildeiche und weißes Bett unter einem Dachfenster
 
Farbpalette Ausdrucksstark:
Die Töne der rötlichen Farbfamilie bringen Lebendigkeit in dein Zuhause und wirken im Zusammenspiel mit Erdtönen sehr modern. Wenn du keine Angst vor Farben und einem starken Statement hast, wirst du vor allem bei unseren Lack-Oberflächen fündig, die dir in rund 200 RAL-Farben zur Verfügung stehen. Für ein ausdrucksstarkes Design empfehlen wir Rose, Korallenrot, Lachsrot, Pastellviolett, Beigerot und Cremeweiß.
 
Kleiderschrank in Beigerot und Steingrau
 
Farbpalette Zeitlos:
Beige- und dunkle Gelbtöne gelten als zeitlos, harmonieren mit natürlichen Materialien und antik angehauchter Dekoration. Zu finden sind sie häufig in Wohnungen, die im Landhaus-Stil eingerichtet sind. Wähle für diesen Look Holzdekore in Eiche oder Buche, Echtholz-Furniere oder Möbel aus Massivholz. Zudem eignen sich die Uni-Dekore Weiß und Creme, sowie Lack-Rahmenfronten in Beige, Hellelfenbein, Honiggelb, Kupferbraun und Papyrusweiß.
 
Vitrine mit Eiche Furnier-Rahmenfront in einer Zimmerecke, daneben ein weißes Ledersofa mit Kissen
 
Farbpalette Natürlich:
Blau- und Grüntöne vermitteln Vitalität und eine Verbundenheit mit der Natur. Neben Möbeln aus Massivholz oder mit Holzdekoren in Eiche Country, Ahorn und Buche passen hierzu auch eine Reihe von RAL-Farben, zum Beispiel Schilfgrün, Blassgrün, Patinagrün, Grünblau, Wasserblau und Pastellblau. Für ein maritimes Flair empfehlen wir dir eine Kombination aus Blautönen und Weiß.
 
Grüne Anrichte in einer Küche mit vielen Pflanzen und Lowboards mit Massiv-Rahmenfront unter den Fenstern

Tipp 3: Wähle die richtige Deko

Um das Design deiner Maßmöbel abzurunden und deinen persönlichen Wohnstil zu unterstreichen, kommt es auf die richtige Deko an. Diese solltest du nach dem von dir gewählten Basiston und der Farbpalette aussuchen. Hier haben wir ein paar Vorschläge für dich.

Deko zur Farbpalette Vertrauen Dekoration aus Kupfer
• Laternenlampen, Stehlampen, Windlichter
• Vasen im Retro-Stil
Bilder und Bilderrahmen
• Fundstücke vom Flohmarkt
• Familienerbstücke
Deko zur Farbpalette Ausdrucksstark • LED-Laternen
• Abstrakte Kunst
• Vasen aus Dolomit
• Spiegel mit Metallrahmen
• Wanduhr aus Metalldraht oder mit Rauchglas
• Deko-Objekte aus Silber und Glas
Deko zur Farbpalette Zeitlos • Helle Vasen und Keramik
• Kunsthandwerk und Büsten
• Schlichte Kerzenständer
• Vergoldete Elemente
• Schalen mit Antik-Silber-Finish
• Glasfiguren
Deko zur Farbpalette Natürlich • Keramikvasen, Wandvasen
• Pflanzen (auch für die Wand)
• Flechtkörbe
• Holzschalen, Holzfiguren
• Wandteppiche
• Zweige, Laub und anderes aus der Natur

 
Jetzt bist du dran: Gestalte dein Zuhause in den Trendfarben 2021! Gerne beraten dich unsere Einrichtungsexperten darüber, wie du die angesagten Farb- und Wohnkonzepte in deinen vier Wänden am besten umsetzt. Nimm einfach Kontakt zu uns auf und plane – auf Wunsch – deine maßgefertigten Möbel per Bildschirmübertragung zusammen mit deinem Ansprechpartner.

 


Bilder: Quelle – deinSchrank.de