Einrichten

Wie richte ich einen schlauchförmigen Raum ein?

Die Einrichtung von Schlauchzimmern ist oft eine große Herausforderung. Wenig Licht und große Möbel, die in den langen und schmalen Räumen untergebracht werden müssen, minimieren zusätzlich die Gestaltungsideen. Grund genug, um hier mal nachzuforschen. Wie kann man ein Schlauchzimmer vorteilhaft und wohnlich einrichten? Die Ergebnisse meiner Recherche sowie viele nützliche Tipps und Tricks habe ich wie immer für euch zusammengefasst.

Um eine gemütliche und wohnliche Atmosphäre zu schaffen, solltet ihr als erstes den schlauchförmigen Grundriss, also die Proportionen des Zimmers ausgleichen. Um euer Schlaf- oder Wohnzimmer optisch zu vergrößern, stellt euer Bett, Sofa, den Wohnzimmerschrank oder Schreibtisch an die Stirnseite des Raumes. Wenn diese großen Hauptmöbel stattdessen an der langen Wandseite platziert werden, würden sie die Schlauchform noch verstärken und den Raum noch schmaler wirken lassen.

Mit Farbe und Licht arbeiten

Aber nicht nur mit der Anordnung der Möbel könnt ihr dem Schlauchcharakter entgegenwirken. Auch die richtige Kombination von Licht und Farbe lenken von der Schlauchform ab. Wenn ihr das Zimmer neu streichen wollt, wählt am besten einen hellen Farbton aus. Kräftige und dunkle Farben wirken zwar gemütlich, erzeugen aber in schmalen Räumen schnell einen überladenen Charakter. Um den Raum optisch zu verkürzen, streicht einfach die kurzen Wände mit einer dunkleren Farbe als die langen.

Die richtige Beleuchtung lässt das Zimmer ebenfalls größer wirken. Falls nicht genug Tageslicht reinfällt, könnt ihr mit Stehlampen oder Deckenstrahlern nachhelfen. Auf dunkle und schwere Vorhänge solltet ihr verzichten. Verwendet stattdessen lieber einen Sichtschutz aus hellem und lichtdurchlässigem Stoff oder halbtransparente Fensterfolie. Mit unterschiedlichen Lichtquellen wie einer Schreibtischlampe am Arbeitsplatz und einem Stimmungslicht an der Sitzecke sorgt ihr für eine gemütliche Atmosphäre.

Zierliche Möbel verwenden

Nicht nur die Aufteilung der Möbel ist bei der Einrichtung von Schlauchräumen von Bedeutung, sondern auch die Möbel an sich. Helle und zierliche Möbel lassen den Raum nicht so vollgestellt wirken. Multifunktionsmöbel sind besonders bei schmalen Räumen sehr zu empfehlen, die zusätzlich auch recht klein sind. Als Schreibtisch könnt ihr zum Beispiel ein Regal mit ausklappbarem Arbeitsplatz verwenden. Ablagemöglichkeiten und Schubladen sparen wertvollen Platz und ermöglichen viel Stauraum.

„Ordnung ist das halbe Leben.“ Wie oft haben wir doch diesen Spruch zu hören bekommen? Aber es stimmt: Unordnung schafft Enge und lässt schlauchförmige Räume unruhig und ungemütlich erscheinen. Kombimöbel und zierliche Möbel bieten ausreichend Stauraum und nehmen optisch weniger Platz ein. Mit Hilfe von Raumtrennung und unterschiedlichen Bodenbelägen könnt ihr verschiedene Bereiche abgrenzen und gemütliche Wohninseln schaffen.

Habt ihr noch weitere Einrichtungstipps für schlauchförmige Räume? Ich freue mich über eure Ideen.

Kommentare deaktiviert für Wie richte ich einen schlauchförmigen Raum ein?