Bauen

Moderne Bodenbeläge für die ganze Wohnung

PVC, Teppich, Naturstein oder Bambus: Bei der Fußbodengestaltung in deinem Zuhause hast du zahlreiche Möglichkeiten. Im breiten Angebot an modernen Bodenbelägen ist für jeden etwas dabei – sowohl für Menschen mit kleinem Budget als auch für diejenigen, die sich nur mit den hochwertigsten Produkten zufriedengeben. In diesem Artikel verraten wir dir, welche Bodenbeläge sich für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad am besten eignen.

Ein Überblick über die beliebtesten modernen Bodenbeläge

Kein Bodenbelag vereint alle guten Eigenschaften in sich – es geht also immer darum, was zu dir und deinem Zuhause passt: Sind dir warme Füße und eine behagliche Wohnatmosphäre wichtig oder hast du es lieber etwas kühler und steriler, dafür aber pflegeleicht? Legst du Wert auf ökologische Bodenbeläge oder sollen sie vor allem günstig sein? Diese Übersicht hilft dir, ein Gefühl für die unterschiedlichen modernen Bodenbeläge zu bekommen:

Linoleum und PVC

Die beliebten und günstigen PVC-Böden (auch Vinyl-Böden) sind leicht zu verlegen und zu reinigen. Da sie außerdem rutschfest und nässebeständig sind, passen diese modernen Bodenbeläge sehr gut in die Küche oder auch ins Badezimmer. Linoleum hingegen, das aus Kork und Leinöl besteht, lässt sich zwar ähnlich leicht reinigen, verträgt sich jedoch nicht gut mit Feuchtigkeit und eignet sich daher eher für Wohnzimmer und Flure.

Sowohl für Linoleum als auch PVC gilt allerdings: Beide Bodenbeläge sind sehr druckempfindlich. Wenn du also schwere Möbel wie Sofas oder Schränke darauf stellst, sollten diese nach Möglichkeit auch dort stehen bleiben, damit keine Abdrücke zu sehen sind.

Parkett und Laminat

Parkett ist ein sehr hochwertiges, langlebiges Naturprodukt. Es ist wärmedämmend und schafft eine warme, wohnliche Atmosphäre. Daher ist dieser moderne Bodenbelag fürs Schlafzimmer oder auch fürs Wohnzimmer bestens geeignet. Eine günstigere Variante, die aber ebenfalls mit toller Holzoptik aufwarten kann, ist Laminat. Als praktisches Klicklaminat ist es zudem relativ einfach zu verlegen.

Wie auch Parkett ist Laminat nässeempfindlich – beide gehören daher nicht in die Küche oder ins Badezimmer.

Fliesen, Stein und Marmor

Fliesen sind der klassische und zugleich moderne Bodenbelag fürs Bad und für Außenbereiche. Sie sind vielseitig, leicht zu reinigen und vertragen sich gut mit dem Luxus einer Fußbodenheizung. Noch hochwertiger – jedoch nicht ganz einfach zu platzieren – ist Naturstein. Dank seiner Langlebigkeit und der wirklich außergewöhnlichen Optik steigert er den Wert einer Wohnung erheblich, kann jedoch anfällig für Kratzer sein. Noch einen Schritt weiter in Sachen Hochwertigkeit geht Marmor, der jedoch auch den Geldbeutel entsprechend belastet.

Alle drei Bodenbeläge wirken zwar modern, aber auch recht kühl, weshalb sie sich für das Schlafzimmer oder Wohnzimmer eher weniger eignen.

Umweltfreundliche moderne Bodenbeläge

Nachhaltigkeit wird vielen Menschen immer wichtiger. Umso schöner, dass es mittlerweile Fußbodenbeläge gibt, die umweltfreundlich und nachhaltig produziert werden. Ein Favorit ist Kork, der leicht, elastisch und wärmend ist und sich somit als moderner Bodenbelag im Wohnzimmer oder auch im Schlafzimmer richtig gut macht. Allerdings verträgt Kork keine Feuchtigkeit und kann im dauerhaften Sonnenlicht mit der Zeit ausbleichen.

Eine weitere umweltfreundliche Alternative ist Bambus. Dieser ist nicht nur ökologisch eine gute Wahl, sondern auch ausgesprochen robust und damit für Familien mit tobenden Kindern perfekt geeignet.

Teppichboden

Teppiche können ein Bodenbelag an sich sein oder in kleinerer Form auf dem bereits vorhandenen Boden platziert werden. Teppiche, die den gesamten Boden bedecken, wirken wunderbar warm und wohnlich und gehören daher auch heute noch zu den beliebtesten modernen Bodenbelägen – besonders im Kinderzimmer. Allerdings nutzen sie sich mit der Zeit schnell ab und es ist ausgesprochen aufwendig, sie gründlich zu reinigen.

Ein Kompromiss sind Teppichfliesen, die es in spannenden Mustern und Farben gibt. Diese bleiben aufgrund ihres Gewichts von selbst an der richtigen Stelle liegen oder werden zusätzlich verklebt. Sie verhelfen dir zu warmen Füßen und lassen dir viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten – eine schöne Wahl für Wohn- und Schlafzimmer sowie Flure.

Hast du deinen Favoriten gefunden? Moderne Bodenbeläge schaffen natürlich nicht nur in der Wohnung, sondern auch in Außenbereichen eine wohnliche Atmosphäre. Schau dir dazu unseren Blogartikel über Outdoor-Dielen für Balkone und Terrassen an!