• Jede Raumsituation lösen – mit Stil!

    Zu klein, zu groß, zu schmal oder zu schräg: Jedes Zuhause hält Herausforderungen für die Einrichtung bereit. Maßgefertigte Möbel, die sich an jede Raumsituation anpassen, sind deshalb die idealen Problemlöser. Sie können aber noch so viel mehr! Denn die effiziente Nutzung deines Wohnraums ist die eine Sache. Dass du dich in deinen vier Wänden so richtig wohl und heimisch fühlst, ist eine Frage des Stils. Wir verraten dir, wie du problematische Wohnsituationen löst und dabei deinen individuellen Wohnstil beibehältst – oder ihn entdeckst.

  • Wohnung nach Maß: Die Zukunft wohnt multifunktional

    Die Art, wie Menschen zusammenkommen, lernen und arbeiten verändert sich – und zwar langfristig. In Zeiten von Social Distancing lassen sich die eigenen vier Wände mit ein bisschen Geschick gleichzeitig in ein Klassenzimmer, Büro, Fitnessstudio und Restaurant verwandeln. Erfahre, wie du mit individuellen Möbeln und den Profitipps von deinSchrank.de deine multifunktionale Wohnung nach Maß einrichtest.

  • Einrichtungstrends 2020: Der nordische und der Skandi-Stil sind in

    Vase mit grünen Blumen neben dem Bett

    Frischer Wind für die eigenen vier Wände: Die Einrichtungstrends im Jahr 2020 kommen kühl, pastellig oder romantisch daher. Uns erwarten völlig neue, aber auch liebgewonnene und adaptierte Wohnstile, die zum großen Teil skandinavisch geprägt sind. In diesem Artikel bekommst du einen Überblick über die Einrichtungstrends, die 2020 den Ton angeben.

  • tischhöhe

    Warum die optimale Tischhöhe so wichtig ist

    Egal ob Esstisch oder Schreibtisch, die Tischhöhe muss stimmen. Ein Schreibtisch in der falschen Höhe kann – ebenso wie ein Bürostuhl mit falscher Sitzhöhe – Rücken- und Nackenschmerzen, Verspannungen, Fehlhaltungen oder gar einen Bandscheibenvorfall begünstigen. Doch nicht nur beim Arbeiten spielt die richtige Tisch- und Stuhlhöhe eine wichtige Rolle: Um auch am Esstisch bequem sitzen und essen zu können, kommt es ebenso auf die optimale Höhe des Esstischs und der Stühle an. Welche die für dich richtige Tisch- bzw. Sitzhöhe ist, hängt in erster Linie von deiner Körpergröße ab. In diesem Artikel erfährst du, welche optimale Höhe Schreibtisch und Esstisch haben sollten und welche die für dich optimale Sitzhöhe ist, um bequem und rückenfreundlich essen oder arbeiten zu können.

  • Kleine Sukkulente in Kupfertopf

    Kupfer-Deko – Der Glanzpunkt eurer Einrichtung

    Gerade jetzt in der kalten und dunklen Jahreszeit wünschen wir uns zuhause mehr Gemütlichkeit. Raus möchte man abends oft nicht mehr – vielleicht noch auf den Weihnachtsmarkt, etwas Leckeres essen gehen oder ins Kino – aber hauptsächlich spielt sich das Leben in den eigenen vier Wänden ab. Wir verraten euch unseren Geheimtipp für mehr Wärme zuhause. Das Zauberwort heißt Kupfer!

  • Shabby Chic Möbel, Kommode

    Einrichtung im Shabby-Chic-Stil: 5 tolle Tipps für den verspielt-schicken Look

    Neue Möbel auf „alt“ trimmen und dadurch ein ganz besonderes, märchenhaftes Wohngefühl schaffen: Darum geht es bei der Einrichtung im Shabby-Chic-Stil. In diesem Artikel stellen wir dir diesen verspielten Look vor und verraten dir, welche Deko-Elemente und Möbel zum Shabby Chic passen. Außerdem bekommst du Tipps & Tricks zur Einrichtung für dein eigenes Zuhause.

  • Vier klassische Plastic Chairs von Eames

    Einrichtung im Vintage-Stil: unsere Wohnideen

    Der Vintage-Stil boomt – und das nicht erst seit gestern. Händler von Vintage-Möbeln sprießen wie Pilze aus dem Möbelmarkt, in Wohnzeitschriften findest du Vintage-Wohnideen zuhauf und die beste Freundin betitelt ihre neu erworbene Tasche als „echt vintage“. Doch was bedeutet Vintage überhaupt? Und wo liegt der Unterschied zum verwandten „Shabby Chic“? In diesem Beitrag geben wir dir einen kleinen Überblick über das Trendthema und versuchen, die Faszination für Einrichtung im Vintage-Stil greifbar zu machen. Außerdem stellen wir dir bekannte Vintage-Designer vor und geben Tipps, wie du dein Zuhause stilvoll mit Vintage-Möbeln einrichten kannst – und wo du diese am besten kaufst.

  • Wohnstile anderer Länder: Skandinavien

    Geografisch gesehen umfasst Skandinavien die Länder der skandinavischen Halbinsel: Norwegen und Schweden. Wegen der kulturellen, historischen und sprachlichen Gemeinsamkeiten gehört auch Dänemark zu Skandinavien. Der skandinavische Wohnstil zählt zu den beliebtesten Wohnstilen der Deutschen. Warum ist das so und was sind die Merkmale des nordischen Stils?

  • wasserbetten

    Ratgeber: Trend Wasserbett – Modelle und Systeme

    Erholsamer Schlaf ist in einer immer stressigeren Berufswelt essentiell, um jeden Morgen fit und ausgeruht in den neuen Tag zu starten. Im Besonderen ist die heutige Joblandschaft aber von dem Dienstleistungssektor geprägt, der Berufe bedingt, die vordergründig in Büroräumen arbeiten. Hier sitzt man als Mitarbeiter allerdings stundenlang in ein und derselben Position, die nicht zuletzt nachhaltige Rückenschäden verursachen kann. Solch einen stressigen Alltag und eine einseitige Haltung kennen viele. Ihr vielleicht auch? Da soll doch wenigstens der Schlaf so erholsam wie möglich sein. Ein Geheimtipp: Das Wasserbett. Immer mehr Menschen entscheiden sich für diese Art des Schlafens, da ihr unter anderem eine orthopädische Wirkung nachgesagt wird. Wenn du dein Schlafzimmer einrichten möchtest, solltest du auch über die Art deines Bettes noch einmal ganz neu nachdenken.

  • roter-doppeldecker-bus-in-london

    Wohnstile anderer Länder: Großbritannien

    Die Insel Großbritannien liegt an der nordwestlichen Küste des europäischen Kontinents und hat etwa 60 Millionen Einwohner. Die Hauptinsel ist die neunt größte der Welt und die größte Europas. Heute möchte ich allerdings nicht über die geografischen Besonderheiten Großbritanniens sprechen, sondern über den Wohnstil des Landes. Durch die lange Kolonialherrschaft Großbritanniens haben sich die Briten viele unterschiedliche kulturelle Einflüsse zu Eigen gemacht, die sich auch in ihrem Wohnstil widerspiegeln. Die Briten lassen sich von nichts aus der Ruhe bringen und richten auch kleinste Mietwohnungen mit breiten, bequemen Möbeln und gepolsterten Sitzbänken, Fußbänken und Ablagetischen ein.