• Stoffe mit bunten Mustern und Schere

    Räume verwandeln mit Stoff

    Endlich wird es wieder richtig frühlingshaft: Es ist länger hell, die ersten Bäume und Sträucher blühen und die Daunenjacke kann wieder verstaut werden. Auch in Haus und Wohnung lässt sich ein frischer Frühlings-Look mit Kissen, Vorhang und selbstgemachten Dekorationen im Handumdrehen gestalten. Ob gekauft oder selbstgemacht, mit Stoffen wohnen macht´s erst richtig gemütlich. Das liegt an der optischen Vielfalt von Stoffen, den Farben und Mustern, und auch am haptischen Erlebnis, das wir über die Berührung von Baumwolle, Samt & Co. verspüren.

  • Kleine Räume optisch vergrößern

    Ob Studenten, Senioren oder Singles: Wer alleine wohnt und/oder ein geringes Einkommen bezieht, kann sich häufig nur eine kleine Wohnung leisten. Je nachdem, wie viele Möbel in der Wohnung Platz finden müssen, wirken die kleinen Zimmer oftmals überladen. Das liegt jedoch nicht nur an der Einrichtung selbst, sondern auch an der Raumgestaltung.