Experten-Steuertipp: Clever sparen beim Möbelkauf

montage-schiebetuer Möbel nach Maß müssen nicht teuer sein, aber das wisst ihr ja bereits. Damit ihr noch mehr sparen könnt, möchten wir euch den folgenden Steuertipp auf keinen Fall vorenthalten.

Wusstet ihr schon, dass Lohnkosten inklusive Fahrtkosten für das Aufmaß und die Montage von Möbeln nach § 35a Abs. 3 EStG als Handwerkerleistungen steuerlich geltend gemacht werden können?

So könnt ihr beim komfortablen Full-Service-Angebot auch noch clever sparen.

Voraussetzungen hierfür sind:

1. Die Arbeiten müssen im Haushalt des Steuerpflichtigen erbracht werden.
2. Der Lohnanteil muss in der Rechnung gesondert ausgewiesen sein.
3. Die Rechnung darf nicht bar bezahlt werden.

jan-heinrichs Bis zu 6.000 € im Jahr können begünstigte Handwerkerleistungen angesetzt werden, die die tarifliche Einkommensteuer um 20%, jedoch maximal 1.200 € pro Jahr, mindern. Da macht die Planung von Ankleide, Eckschrank & Co. doch gleich noch mehr Spaß! Weitere Informationen zu unserem Full-Service findest du hier.

Vielen Dank für diesen Expertentipp an Dipl.-Kfm. Steuerberater Jan Heinrichs von Fuß & Heinrichs, Köln www.fuss-heinrichs.de und euch viel Spaß beim Planen!

 

Bilder: Quelle – deinSchrank.de (Bild 1) und Fuß Heinrichs Bach Partnerschaft mbB (Bild2)