Windlichter selber machen

Windlicht selbstgemachtWenn es jetzt Draußen wieder so richtig kalt wird und man keinen Fuß vor die Tür setzen mag, wird es Drinnen immer gemütlicher.  Abends ist es schön, aus dem Fenster in die kalte Nacht zu schauen und es wohlig warm zu haben.

Noch schöner ist es, wenn dann im Garten oder auf dem Balkon noch kleine Lichter leuchten, denn Windlichter sind nicht nur etwas für den Sommer. Ein paar Ideen, wie man diese Windlichter ganz einfach selber machen kann, habe ich heute für Euch gesammelt. Das schöne an diesen Ideen ist, dass sie auch für Nicht-Bastler relativ leicht umzusetzen sind und dass man weder viel Material noch Zeit aufwenden muss um dekorative und individuelle Windlichter zu kreieren. Weiterlesen

Halloween: Kürbis richtig aushöhlen

Kürbis an Halloween schön geschnitztIm ersten Teil unserer Halloween Serie habe ich Euch einige Dekorationsideen vorgestellt, den Kürbis, das Herzstück jeder Halloween Dekoration, aber ausgespart. Und das aus gutem Grund, denn für den Kürbis muss man sich Zeit nehmen. Also widmen wir uns heute wie versprochen dem Kürbis und wie man ihn richtig aushöhlt um ihn zum Höhepunkt Eurer Dekoration werden zu lassen.

Das Aushöhlen und Schnitzen des Kürbisses dauert mindestens eine Stunde, diese Zeit solltet Ihr also von Vorneherein einberechnen. Für jeden einzelnen Kürbis natürlich. Fürs Aushöhlen ist das richtige Werkzeug unerlässlich. Weiterlesen

Winterbalkonpflanzen: Farbenfrohes für die kalten Jahreszeiten

Schneeheide eingetopft im WinterWir haben ja jetzt schon einiges über Balkone und Balkonpflanzen geschrieben. Auch über das Anpflanzen von Blumen, Gemüse und Obst auf dem Balkon haben wir uns und euch informiert. Im besten Fall haben wir jetzt alle einen großartig gepflegten und hervorragend bepflanzten, wunderschönen Balkon. Ja, und dann kommt der Winter. Und alles war umsonst, oder? Nein ganz so ist es glücklicherweise nicht. Es gibt doch einiges an nützlichen Tipps und Tricks, wie sich unser Balkon erfolgreich überwintern lässt und wie man ihn dabei sogar noch gut aussehen lassen kann! Weiterlesen

Oktoberfeststimmung für Zuhause

Weißwurstfrühstück vor dem OktoberfestBald geht´s wieder los. Am 22. September beginnt zum 179. Mal das Oktoberfest oder, wie es auf Bayrisch eigentlich richtig heißt, die „Wiesn“. Wiesn nennt man das Oktoberfest, weil es tatsächlich auf einer Wiese, nämlich auf der Theresienwiese im Herzen Münchens stattfindet. Das erste Oktoberfest wurde anlässlich der Hochzeit von Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese im Jahr 1810 veranstaltet. Was noch relativ übersichtlich begann zog im letzten Jahr fast sieben Millionen Besucher aus der ganzen Welt an. Das größte Volksfest der Welt ist ein riesiges Spektakel und eine eigene, weltbekannte Marke geworden. Und da ich dieses Jahr leider nicht dabei sein werde, hat sich unser Team für mich und für Euch ein paar Tipps einfallen lassen, wie man sich das Oktoberfest und seine einzigartige Stimmung nach Hause holen kann. Weiterlesen

Kissenträume: Mit wenig Aufwand große Wirkung erzielen

Hin und wieder werde ich meiner Wohnung ein wenig überdrüssig und dann bekomme ich große Lust darauf, sie komplett zu renovieren und alles umzustellen und neu zu machen.  Leider habe ich dafür nicht immer genügend Zeit und das nötige Kleingeld, aber Dank meines Erfindungsreichtums und dem großen Erfahrungsschatz meiner Kollegen gelingt es mir dann doch, mit wenig Aufwand und geringen Mitteln tolle Effekte zu erzielen.

Weiterlesen