Dekorationsideen – erste Auswahl und Planung

wohnzimmer-dekoWer die eigenen Räumlichkeiten kennt, kann sie leicht verschönern – ganz gleich, für welchen Anlass oder Zeitraum. Auch über die Auswahl der Dekorationselemente sollte man sich eingehend informieren. Mit dieser umsichtigen Planung kann jedermann seine Wohnung auf Vordermann bringen, ihr Akzente verleihen und in der Umgebung wohnen, die man sich vorstellt.

Welche Wohnraumgegebenheiten müssen vor der Verschönerung beachtet werden?

Für welchen Stil man sich auch entscheidet, beim dekorieren gibt es ein paar Punkte, die über jeden Stil hinweg beachtet werden sollten. Eine dieser Regeln ist, dass man berücksichtigt, wofür der Raum generell genutzt wird. So unterschiedlich verschiedene Bereiche genutzt werden, so abgestimmt sollten auch die Dekorationselemente sein. Für den Schlafbereich eigenen sich damit keine Elemente, die Tatendrang oder Aufbruch symbolisieren. Hier sind Symbole und Farben, die entschleunigend wirken besser geeignet. Auch wenn die Wohnung oder das Haus einen einheitlichen Stil erhalten soll, macht es einen Unterschied, ob Badezimmer, Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Terrasse verschönert werden.

Neben baulichen Gegebenheiten wie Treppen, Dachschrägen und Vorsprüngen im Mauerwerk muss der vorhandene Stil des Wohnraums für die Dekoration beherzigt werden. Hier sollte man sich vielleicht bereits vor dem Einzug Gedanken darum machen, ob der Stil des Gebäudes zu den eigenen Vorstellungen passt. Wenn man ein Haus mit einer sehr modernen Bauweise mit Landhauselementen verschönert, könnte das unter Umständen nicht authentisch wirken.

Dekoration nach Jahreszeit

Wahrscheinlich kennt jeder jemanden, der es mit einer Jahreszeit sehr ernst nimmt. Meistens ist das der Winter und damit Weihnachten. Auch wenn viele ein besonderes Engagement amüsant finden, fühlt man sich bei liebevoll gestalteter Weihnachtsdekoration doch sehr wohl. Gerade zu Weihnachten ist das Einkaufen der Dekoration mit der Tradition des Weihnachtsmarktes verbunden. Man bewegt sich in kleinen Schritten langsam vorwärts und lässt die vielen Eindrücke auf sich wirken, immer auf der Suche nach der besonderen Kleinigkeit. Und wenn es mal die passende Dekoration nicht gibt, gibt es immer noch Onlineshops wie z.B. moderne-hausfrau.de, wo man sich bedürfnisgerechte Dekoartikel nach Hause bestellen kann, die sonst schwer zu finden sind.

Wenn Du noch nicht weißt, welcher Dekorstil für dich in Frage kommt, schau dich einfach mal in unserem Blog um. Hier findest du eine Menge Dekoideen für dein Zuhause.

4 Gedanken zu „Dekorationsideen – erste Auswahl und Planung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9ljL

Bitte geben Sie den Text vor: